Rösterei & Café

Unsere Rösterei befindet sich im Essener Stadtteil Kettwig. Hier kommen Trommelröster und die sogenannte Langzeitröstung zum Einsatz. In dem angeschlossenen Café haben Kaffeegenießer die Möglichkeit, die verschiedenen Kaffees und Espressi zu verkosten.

 

Die Espresso Rösterei

Die Kettwiger Rösterei ist auch zugleich die Espresso Rösterei, denn bei uns dreht sich alles um die Espressobohne. Espresso ist unsere Leidenschaft und unsere Erfahrung zeigt: Was uns schmeckt, schmeckt auch unseren Kunden. Dies gilt neben dem Espresso aber natürlich auch für unseren Kaffee. Wir legen schon bei der Auswahl des Rohkaffees höchste Maßstäbe an - Qualität und Nachhaltigkeit stehen dabei absolut im Vordergrund.


Rohkaffee: Die Auswahl unseres Kaffees

 

Die beste Röstung nützt wenig, wenn die Rohkaffee-Qualität nicht stimmt. Deswegen setzt die Kettwiger Rösterei bei der Auswahl des Rohkaffees auf eine hochwertige Qualität und bestmögliche Transparenz der Rohkaffee-Ernte. Um dies zu erreichen, beziehen wir unseren Rohkaffee von kleinen Plantagen, die sich in äquatornahen Ländern befinden. Diese Plantagen werden stetig von der Deutschen Röstergilde kontrolliert. Durch die Zertifizierung der Deutschen Röstergilde garantieren wir Ihnen Qualität, Gesundheitsbewusstsein, Fairness / Nachhaltigkeit und Transparenz.

 

Aus diesem Grund besitzen unsere Espressi und Kaffees auch keine Fairtrade- oder Bio-Zertifizierung: Auf kleinen Plantagen sind diese kostspieligen Zertifikate nicht wirtschaftlich für die Plantagenbetreiber, denn der Preis unterscheidet sich kaum von dem für große Anbauflächen. Stattdessen sichert die stetige Kontrolle durch die Deutsche Röstergilde die Rohkaffee-Qualität und die fairen Handelsbedingungen ab. Seit 2009 ist die Kettwiger Rösterei Mitglied der Deutschen Röstergilde und so konnten wir im Jahr 2011 auch selbst an einer Reise zu den Anbaugebieten teilnehmen.

 

Unser Röstverfahren

Als Mitglied der Deutschen Röstergilde rösten wir unseren Espresso und Kaffee nach entsprechenden strengen Vorgaben: Ein Minimum von 12 Minuten Röstzeit, Luftkühlung (keine Wasserkühlung) und maximale Rösttemperaturen von 240° C sind vorgegeben. Da bei uns die Röstqualität im Mittelpunkt steht, rösten wir sogar länger und schonender mit einer Maximaltemperatur von 220° C. Dies sorgt für den unverkennbar aromatischen Geschmack unserer Espressi- und Kaffeesorten und zugleich für eine sehr gute Verträglichkeit. Wir achten außerdem darauf, dass unser Kaffee nicht ölig ist - dies sichert die Funktionsfähigkeit und Sauberkeit Ihres Vollautomaten Zuhause, denn ölige Kaffeebohnen können zu Ablagerungen führen und das Mahlwerk verkleben.

 

 

 

 

Das Café der Kettwiger Rösterei

Unser Café im Essener Stadtteil Kettwig eröffnet für Kaffee-Liebhaber die Möglichkeit, zu günstigen Preisen hochwertigen Espresso oder Kaffee zu verkosten. Die besondere Atmosphäre und das gemeinsame Interesse unserer Gäste am Thema Kaffee tragen zur Kommunikation untereinander bei und führen oft zu interessanten Gesprächsrunden im Cafe. Die gemütliche, persönliche Wohlfühlatmosphäre unseres kleinen Cafés lädt in jedem Fall dazu ein!

Damit auch Ihr Kaffee gelingt, haben wir vier Kaffeemühlen in Betrieb und jeder Espresso oder Kaffee wird selbstverständlich frisch gemahlen. Auch Kaffee-Spezialitäten, die dank unseres hochwertigen Espresso neue Geschmackserlebnisse eröffnen können, bieten wir Ihnen an. Cappuccino und Latte Macchiato bekommen Sie heute an jeder Ecke - leider aber viel zu selten in ansprechender Qualität! Im Café der Kettwiger Rösterei haben Sie die Möglichkeit, diese Kaffee-Spezialitäten in Perfektion zu erleben. Unser fachkundiges Personal berät Sie gern vor Ort, welcher Kaffee oder Espresso Ihrer persönlichen Geschmacksrichtung entspricht.

 

Unser Café wird von dem Magazin „Essen geht aus“ in der aktuellen 2012er Ausgabe empfohlen.

Zitat:
Kettwiger Rösterei
Auf knappen 30 Quadratmetern hat sich Jörn Porankiwitz auf dem Dach des Kettwiger Einkaufzentrums Market ein chices Refugium eingerichtet, ein Drittel Kolonialwarenladen, ein Drittel Café-Lounge, ein Drittel Kaffeerösterei. Mit zwei Maschinen röstet er nachts das, was er tagsüber verkauft. Den Rohkaffee, darunter auch seltene Sorten wie Jamaica Blue Mountain oder Vilcabamba, bezieht er von einem Hamburger Importeur. Durch die schonende Handröstung bei niedriger Temperatur vermeidet er die Entstehung von Bitterstoffen.
Zitat Ende

 

 

 

 

Schauen Sie gerne einmal vorbei - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Zurück